Leitfaden
Mobilität

Der praktische Ratgeber.

In über 50 Jahren konnten wir in Zusammenarbeit mit Planern, Architekten, Pflegekräften und Entscheidern vielfältige Erfahrungen in der Anwendung von Hilfsmitteln aus der ganzen Welt sammeln. Daraus haben wir einen Mobilitätsplaner als Ideen-Ratgeber für Sie erstellt.

Unser Mobilitätsleitfaden entstand durch eine intensive, internationale Recherche, das Heranziehen von wissenschaftlichen Studien zum Thema „Mobilität und Planung von Arbeitsbereichen“ sowie durch die enge, praxisnahe Zusammenarbeit mit Pflegekräften und Spezialisten im In- und Ausland. Es bietet Ihnen Unterstützung bei der optimalen Planung von Arbeitsbereichen und der Eingruppierung von Mobilitätsklassen und soll als Hilfe für die richtigen Anwendung von Hilfsmitteln dienen. Ein breites Spektrum an praktischen Anwendungstipps aus und für die Praxis runden unseren Ratgeber ab.

Pfleger und Bewohner kennenlernen.

Grundlage für die Auswahl passender technischer Hilfsmittel bildet immer die richtige Einschätzung Ihrer Bewohner hinsichtlich Mobilität und Aktivität. Die BEKA Hospitec Mobilitätsgruppen dienen Entscheidern als zuverlässige Einschätzungshilfe, welche Anschaffungen sinnvoll sind. In unserem Leitfaden lernen Sie die Mobilitätsgruppen ausführlich kennen und lernen die Bewohner diesen zuzuordnen.

Der sichere Bewohnertransfer und tägliche Mobilisierungsaufgaben stellen für das Pflegepersonal bei falscher Ausführung und Zuhilfenahme ungeeigneter Hilfsmittel ein enormes Gesundheitsrisiko dar. Wir klären Sie über diese Risiken auf und zeigen Ihnen anhand praktischer Anleitungen, wie das Risiko für Pflegepersonal effektiv reduziert werden kann!

Technische Hilfsmittel zum sicheren Patiententransfer.

Lernen Sie die Haupttypen und Funktionen von technischen Hilfsmitteln für das Heben, den Transfer und die Mobilisierung von Bewohnern kennen.

Wir stellen Ihnen dabei unser ausführliches Produktportfolio vor, welches Lifter, mobile Lifter, Tücher, Toiletten- und Transfergurte, Badelifter, Deckenliftsysteme, Versorgungsliegen und Aufstehhilfen umfasst.

Sie erhalten außerdem zuverlässige Entscheidungshilfen, die Sie bei der Planung der Bewohnermobilisierung gezielt unterstützen.

Praxis Transferaufgaben mit Anleitungen.

Sicheres Bewohnerhandling gehört zu den Kernaufgaben der täglichen Pflege. In unserem Leitfaden tragen wir Überlegungen und Vorbereitungen verschiedener Transferarten zusammen und unterstützen Sie mit detaillierten Schritt-für-Schritt Anleitungen.

Dazu gehören beispielsweise verschiedene Gurt-Anlegetechniken, der Transfer von und zwischen Bett, Stuhl und Boden sowie die Mobilisierung mit Badeliftern während des Badens.

Leitfaden anfragen.

Interesse geweckt? Nutzen Sie jetzt unser praktisches Formular und fragen Sie den BEKA Hospitec Mobilitätsleitfaden an. Wir melden uns dann in Kürze bei Ihnen! Einfach die gewünschte Menge in das Feld „Anzahl“ eintragen.