MONA

Mobile Pflege- und Versorgungsliege

Video

BEKA Mobilitätsgruppen Kompatibilität.

Kontakt

MONA

Produktvideo ansehen

Die mobile Versorgungsliege MONA bietet eine große, hochwertige Polsterauflage, die die Grundlage für eine sichere und bequeme Versorgung von Menschen mit Unterstützungsbedarf bildet. Dank abgerundeter, gepolsteter Enden der Liege, werden selbst bei sehr empfindlicher Haut, Verletzungen effektiv vorgebeugt. Auch bei sehr unruhigen Menschen gewährleistet die stabile Scheren-Höhenverstellung, dass weder die Polsterauflage noch die Versorgungsliege wackelt oder nachgibt. Eine stufenlose Höhenverstellung (wahlweise elektrisch oder hydraulisch) ermöglicht die Einstellung der optimalen Arbeits und Transferhöhe. Das Grundgestell ist frei unterfahrbar und mit vier lenk- und bremsbaren Rädern ausgestattet.

Vorteile Pflegekraft und Bewohner

  • Komfortable und große Liegefläche
  • Stufenlose, lotrechte Höhenverstellung
  • Kein Wackeln oder Nachgeben der Liege

Technische Daten

Polsterlänge (wahlweise) - Sondergrößen auf Anfrage
1.500 mm bis 2.000 mm
Polsterbreite (wahlweise) - Sondergrößen auf Anfrage
650 mm / 800 mm / 1.000 mm
Hubhöhe (hydraulische Höhenverstellung)
480 - 990 mm
Hubhöhe (elektrische Höhenverstellung)
480 - 990 mm
Max. Belastung
205 kg (Version EL), 205 kg (Version Hyd)

Verfügbare Optionen*

  • Seitengitter

Mobilitätsgruppenkompatibilität

Sie wissen nicht, was das bedeutet? Unsere Mobilitätsgruppen helfen Planern und Entscheidern die richtigen technischen Hilfsmittel für Ihre Bewohner und Einrichtungen zu bestimmen. Mehr dazu erfahren

Produktvideo

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden